Sternstunden-Seminare

Sinnvolle Seminare
...für Menschen, die ihrer Phantasie Flügel wachsen lassen möchten und mit (mehr) Lust und Leichtigkeit ihrem beruflichen Alltag in ihrer Einrichtung begegnen möchten.

 

Seminare, die begeistern.....
Impulse, die beflügeln....

Überall ist Sprache drin
Reime und Verse begleiten uns in diesem Seminar-
Tütentheater PappTellerGeschichten, Erzählschachteln:
spannend und wunderbar.
Ottokar, Lisbeth und Luise sind auch dabei
und laden ein zur fröhlichen Plauderei.
Sprachförderung und Wissensvermittlung mit viel Lust und noch mehr Laune

Sternchen-Stunde
Inspirationen für die Arbeit mit Kindern unter 3 Jahren
Wie können Materialangebot und Raumgestaltung ein selbst bestimmtes Spielen und Lernen unterstützen?
Wie gestalte ich einen Morgenkreis mit den "Kleinen"?
Wie kann ich sie ganzheitlich, individuell mit Spaß und Freude fördern?

Hilfreiche Methoden wie Aktionswannen, Krippenkiste, Seifenrituale, Ich-Bücher, Sprechverse und vieles mehr werden hier vorgestellt und weiterentwickelt.

Kunterbunter Zahlenzauber
Lernen Sie den strebsamen Mathemattheo kennen oder die schusselige Farbienne.  In diesem Seminar erforschen wir die Welt auf der Suche nach allen möglichen Farben, Formen, Zahlen und Buchstaben. Kreatives Lernen mit Lust und Leidenschaft.
Die Alltäglichkeit der Mathematik kann den Kindern mit Spaß und Spannung bewusst  gemacht werden. Sie werden zu kompetenten Entdeckern und Zauberern in diesem Bereich und die dafür eingesetzten Alltags- und Spielmaterialien lassen die Kinder erleben, dass die mathematische Erfahrungen viel mit ihrer Lebenswelt zu tun haben und dabei kunterbunt ist.
Von A wie Architektenkoffer bis Z wie Zahlenzauberei. 

    Bildungs-T-räume
Bildung durch

Raumgestaltung und Materialangebot

Kinder brauchen weniger Spielzeug, aber eine Menge Zeug zum Spielen.

Kinder verfolgen eigene Lernstrategien und entwickeln Handlungsmuster, die Ihnen selbstbestimmtes und sinnvolles Lernen ermöglichen.  Damit sie diese entwickeln und ausleben können und Bildungsprozesse in Gang gesetzt werden brauchen sie Raum, Zeit und ästhetisches Material. In diesem Seminar geht es um Bewusstmachung unserer Rolle und Haltung als Architekt, Dekorateur und Begleiter eben dieser Erfahrungsfelder. Mit Alltagsgegenständen und anregendem Material können wir günstig und einfach, dafür aber effektiv mit viel Phantasie und Spaß eine Lernumgebung mit Struktur und Klarheit schaffen.

Dabei machen wir uns auf die gedankliche Reise durch die eigene Einrichtung und bekommen erste Einblicke in die Möglichkeiten einer selbst erklärenden Raumgestaltung, die Inhaltsvermittlung unserer Arbeit für Eltern transparenter macht und  Haltung und Wertvorstellung des Teams widerspiegelt. Dieses Seminar ist ein echtes Kraftpaket. Hier haben meine kleinen praktischen Spieltische Premiere und kleine Inspirationen zum eigenen Wohlbefinden begleiten uns durch den Abend. 

 

Aktionstabletts

Die Idee von  Maria Montessori, individuellen Aufgabenstellungen "einen Rahmen" zu geben, erfreut sich immer mehr Beliebtheit und  erlebt in vielen Einrichtungen gerade einen Wiedereinzug. Ein Kind zu beobachten, seine Lernstrategie als Motor seines Handelns  zu erkennen und zur Grundlage des eigenen, pädagogischen Handelns zu machen ist  die Voraussetzung für individuelle und kindorientierte Förderung. Und geht daher auch der Gestaltung der Aktionstabletts voran.
Die selbst erklärenden Tabletts haben einen hohen Aufforderungscharakter, ermöglichen selbst bestimmtes Lernen und machen jede Menge Spaß.

In diesem Seminar werden Grundprinzipien und Ideen für Lerntabletts und Aktionswannen von Krippe bis Kindergarten vorgestellt und weiterentwickelt.