Ottokar und Lisbeth-Eine wahre Liebesgeschichte

Wussten Sie, das man mit den Schraubdeckeln Froschgequake erzeugen kann?
Sie brauchen nur viele Schraubdeckel ( mindestens so viele wie Kinder- gerne auch für jede Hand eine) Bevor es losgeht, müssen alle ausprobieren, ob sie auch einen Ottokar erwischt haben. Die Lisbeths- also die Mädchen- können nicht quaken, sie haben keine Schallblasen. Die lassen wir dann im Teich. Die Geschichte vom verliebten Ottokar habe ich in den Deckel geklebt- so ist das komplette Spiel immer und für alle einsetzbar.
Der Erzähler beginnt, und die Kinder begleiten die Geschichte...und hören genau zu und achten auf den Quak-Einsatz.

Viel Spaß

 

 

 

Eine wahre Liebesgeschichte

 

Der Ottokar, der Ottokar
der fand die Lisbeth wunderbar.
Er stellte sie sich in seinen Träumen vor
und quakte verliebt in einem Chor.
**QUAKEN**
Doch Lisbeth konnte ihn nicht hören,
und ließ sich beim Schwimmen gar nicht stören.
So quakte Ottokar traurig – mal **
langsam und mal schnell**
von Dämmerung bis Morgenhell.
Er quakte **
mal laut**und mal **leise**
und fand so seine ganz eigene Weise
Er quakte so traumhaft wie noch nie
Und es entstand eine wunderschöne Melodie.

**Er quakt erst langsam und ganz zart
aber dann kommt Ottokar in Fahrt
Er quakt und singt so schnell er kann
und hält ganz plötzlich wieder an. **
**Nach kurzer Pause aber dann
fängt er nochmal von vorne an. **

 

Nun hörte Lisbeth endlich Ottokars lieblichen Gesang
so dass sie wenig später zu ihm in den Gartenteich sprang.

 

Seitdem singen Ottokar und Lisbeth-
ach wie nett-
das Liebeslied der Frösche im Duett
**QUAKEN**                                      
 Autor:
©
Mareike Paic,  www.Sternstunden-Seminare.de,Marienthal 2016  

 

Download
Ottokar und Lisbeth
Eine wahre Liebesgeschichte- kostenlos zum Download
Eine wahre Liebesgeschichte klein.docx
Microsoft Word Dokument 45.1 KB

Die Hauptfiguren

Ottokar und Lisbeth. Dafür liebe ich die Sternstunden-Seminare: Meine Ideen bekommen Flügel. So hatte eine liebe Kollegin die Idee, Wackelaugen- Frösche mit den Kindern zu gestalten...schnell und einfach umgesetzt und schon ist das Spiel noch ein wenig ansprechender...
5 *****

Verpackung

Zur Aufbewahrung dient  ein passender, stabiler Karton. Mit einem aussagekräftigen, eindeutig zu verstehenden Bild versehen, damit die Kinder die Geschichte erkennen und einfordern können und Ottokar nicht im Schrank vergessen wird.

Textsicher

Den Text habe ich ein laminiert und in den Deckel geklebt. So ist er für alle Kolleginnen immer griffbereit und Ottokar kann ganz spontan die Bühne betreten. Organisiert und praktisch.