· 

STERNSTUNDEN TROTZ(T) CORONA

 

Hurra - wir legen wieder los- die Sternstunden-Seminare sind wieder buchbar. Ich habe ein Hygienekonzept erstellt und den Ablauf meiner Seminare angepasst, um alle TeilnehmerInnen zu schützen und die erforderlichen Covid19 Schutzmaßnahmen einzuhalten.

 

Dazu gehört beispielsweise eine Anpassung des Tagesablaufs und die Umgestaltung der Präsentation der Ausstellung.
Das Ideenbuffet wird in mehreren Blöcken aufgebaut und Materialien nicht untereinander ausgetauscht oder weitergereicht. Aber auf der Suche nach neuen Wegen bin ich auf einige kreative und gute Lösungen gekommen, die die Sternstunden nur unwesentlich verändern- eher bereichern.

 

So ist derzeit das Sternstunden Corona Special „Überall ist Sprache drin“-buchbar

 

Corona Special bedeutet zum einen, dass die Spiele und Ideen auch an die Covid19 Schutzmaßnahmen bei Aktionen mit den Kindern angepasst sind.

 

Denn bei allen Maßnahmen, Geboten und Schwierigkeiten, die die eingeschränkte Regelbetreuung mit sich bringt, muss den Kindern eine anregende Lernumgebung, sprachanregendes Material, eine individuelle Förderung und ein geregelter, aber fröhlicher und unbeschwerter Kindergartenalltag geboten werden.

 

In den Sternstunden stelle ich bewährte und beliebte Methoden zur kreativen Sprachbildung wie Tütengeschichten, Geschichtensäckchen, Erzählschachteln, Spiele und Zaubereien vor – immer mit Blick auf die erforderlichen Schutzmaßnahmen.

 

Zum anderen bedeutet Corona Special auch ein besonderes Geschenk für alle Teilnehmerinnen. Denn im Preis inbegriffen ist eine Abenteuertruhe, die in dem Seminar vorgestellt wird und als Methode in der eigenen pädagogischen Arbeit eingesetzt werden kann.

 

Wenn Ihr mich für ein Teamseminar in eurer Einrichtung buchen möchtet, braucht ihr die entsprechenden Räumlichkeiten, die den erforderlichen Abstand ermöglichen – gerne könnt ihr auch einen großen Saal in 46499 Hamminkeln zubuchen.

Schaut doch mal bei den Seminaren – ob euer Wunschtermin frei ist und sprecht mich gerne an, und erlebt STERNSTUNDEN TROT(Z)T CORONA

Kommentar schreiben

Kommentare: 0