· 

Geister-Stern-Stunde

Heute habe ich eine kleine Gespenstergeschichte für euch.

Vorab könnt ihr die Kinder ihren Geist herstellen- dafür braucht ihr nur Butterbrottüten, Wackelaugen, wasserfeste Stifte, Klebestifte und jeweils einen dicken und einen dünnen Strohhalm.

Die Herstellung der Spukgestalten ist einfach in der Herstellung- sie werden auf der Tüte aufgemalt und dann doppelt ausgeschnitten. Eine Lage wird mit dem Klebestift bestrichen, der kleine Strohhalm aufgelegt und die Oberseite aufgeklebt. Dann das Gesicht gestalten und fertig ist das individuelle Nachtgespenst.

Der kleine Strohhalm wir in den dickeren Strohhalm gesteckt und mit kräftiger Zauberpuste fliegen die Wesen auf zauberhafte Weise los.

Für den noch größeren Spaß habe ich eine Mitmachgeschichte dazu geschrieben.

Viel Spaß damit -

Mareike 

 

Gefällt euch? Dann lasst mir gerne einen Kommentar da- ich freu mich drüber.

 

Ich freue mich, wenn die Ideen auf Reisen gehen- aber bitte denkt an einen Quellennachweis- Dankeschön

Download
Der Text für die Geister-Stern- Stunde für euch -Viel Spaß damit
Die Gespenster auf Höhenflug. Eine Geistergeschichte zum Mitmachen und Spaß haben
Geister-Stern-Stunde Download.docx
Microsoft Word Dokument 13.0 KB

 

 

 

Gespensterparty

 

Was raschelt dort im Kellerloch?

 

Lausch’ doch mal- ich hör´es doch-

 

Ich höre ein Flüstern, Kichern und Lachen (hohes Gekicher)

 

Es sind die Gespenster, die eine Party machen!

 

Am Tag, da wollen alle Geister ruhen-

 

Da schlafen sie in alten Eichentruhen.

 

Doch weckt sie die Nacht mit Mondenschein-

 

laden sie uns zur Geisterstunde ein.

 

Sie tanzen quer durch alle Zimmer-

 

Man hört Gejaule und Gewimmer. (uuuuuaaaahhh)

 

Sie wollen uns erschrecken (buh)

 

Und sich dann ganz schnell verstecken (hinter dem Rücken verschwinden)

 

(Flüstern) Erst kommen sie leise wieder hervor…

 

Dann heulen sie laut gemeinsam im Chor (huuuuuiiiiii)

 

Dabei sind sie gar nicht traurig-

 

Sie finden heulen nur schön schaurig.

 

Sie wollen fliegen und toben

 

Sie möchten ganz nach oben.

 

Sie können jetzt nicht mehr länger warten!

 

Macht euch bereit- wir werden starten.

 

1     2    3  
( fest in den Strohhalm nach oben pusten)

 

 

 

Die Gespenster sind da-

 

HURRA

 

 

 

© Mareike Paic, Sternstunden-Seminare, Marienthal im Oktober 2019

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0